QM Qualitätsmanagement ISO 9001 Prozesse

Was ist eine Vision im Unternehmen? – Erfahren Sie hier, warum die Unternehmensvision so wichtig ist!

Unterstützungsprozesse-ISO-9001-Banner

Was ist eine Unternehmensvision und warum ist diese so wichtig? Versuchen wir mal, eine Antwort hierfür zu finden:
Waren Sie einmal in einem Unternehmen tätig, von dem Sie überhaupt nicht wussten, wofür es steht? Diese Erfahrung haben Sie nicht alleine gemacht! Dass diese Situation nicht wirklich eine Seltenheit ist, lässt sich seit Jahren dem „Gallup Engagement Index“ entnehmen, der durch repräsentative Umfragen jedes Jahr den Grad der emotionalen Bindung von Mitarbeitern an ihren Arbeitgeber und damit deren Engagement sowie die Motivation bei der Arbeit erhebt. Vielen Mitarbeitern fehlt die Orientierung und ohne Kompass verirrt man sich leicht!

Weitere spannende Artikel zum Qualitätsmanagement

(1) Schritte bei der Lieferantenbewertung und Lieferantenauswahl
(2) SBAR Konzept für Ihre Kommunikation im Unternehmen – Absprachen klar strukturieren und die Kommunikation verbessern
(3) Produktbeschreibung – wir zeigen Ihnen, wie Sie mittels Produktdatenblatt die Kundeninformation sicherstellen 

Lesen Sie auch:

Unsere Serie zur ISO/TS 9002 mit praktischen Hinweisen zur Umsetzung der ISO 9001!


Wie entwickelt man eine Vision und Mission, die zu den Werten des Unternehmens passen?

In deutschen Unternehmen wird häufig eine „Qualitätspolitik“ formuliert, die in vielen Fällen einer Werbebroschüre mit „Selbstverherrlichung“ gleicht. Für welche Werte das Unternehmen steht, warum es (neben dem Geldverdienen) auf dem Markt tätig ist und wie es sich langfristig positionieren will bzw. wird, ist nicht erkennbar. Gerade in jüngerer Zeit des wirtschaftlichen Umbruchs wachsen die Unsicherheiten, mit der Konsequenz, dass Orientierung zunehmend wichtiger wird. Eine aussagefähige Vision und Mission wirken für die Mitarbeiter sinnstiftend, indem diese eine Vorstellung von der Identität, den Zielen und der Strategie des Unternehmens vermitteln. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Vision und Mission entwickeln, die zu Ihrer Unternehmenskultur passt.


E-Learning Kurs
Unser Tipp
Ausbildung:
In der Ausbildung Basiswissen Qualitätsmanagement ISO 9001 erlangen Sie fundierte Kenntnisse über die ISO 9001 und lernen, wie Sie deren Anforderungen in Ihrem Qualitätsmanagementsystem umsetzen.

E-Learning Kurs: Alternativ können Sie diese Schulung auch online als E-Learning Kurs durchführen. Sparen Sie Zeit und lernen Sie in Ihrem optimalen Tempo. Werfen Sie hier direkt einen Blick in den kostenlosen Demokurs!


Was treibt Menschen im Unternehmen an?

Wie bewerten Sie die Wirkungen der nachfolgenden Aussagen eines fiktiven Unternehmens, das Produkte zur Materialprüfung entwickelt und herstellt?

Entnommen einer typischen Qualitätspolitik eines produzierenden Unternehmens:
„Führungskräfte und Mitarbeiter arbeiten gemeinsam erfolgreich daran, fehlerfreie Produkte auf den Markt zu bringen“.

Beispielhafte Formulierung der Mission und Vision im Leitbild:
„Unsere gemeinsame Mission ist die Entwicklung und Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen, welche durch die prozesssichere Entdeckung von Sicherheitsmängeln Menschenleben retten“. „Unsere Vision ist es, der Anbieter am Markt zu sein, der für alle kritischen Prüffälle Produkte anbietet, die von Menschen ohne vorherige Ausbildung angewendet werden können und trotzdem ein reproduzierbares Ergebnis liefern“.

Was ist eine Vision im Unternehmen - Das UnternehmensleitbildWelches Statement gibt den Beschäftigten sowie weiteren interessierten Parteien mehr Orientierung? Dem französischen Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry (bekannt durch „Der kleine Prinz“) wird nachfolgendes Zitat zugeschrieben: „Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“ Die Aussage dahinter lautet, dass es „zu kurz gesprungen“ ist, nur Aufgaben zu verteilen und deren Erledigung zu koordinieren, sondern durch eine Vision der erstrebten Zukunft Bedürfnisse zu erzeugen, die dazu führen, dass wir unser tägliches Tun an dieser positiven Perspektive ausrichten wollen.


Word Icon
Unser Tipp
Gratis Vorlage: Mit unserer gratis Anleitung Erstellung einer Prozessbeschreibung können Sie standardisierte Unternehmensabläufe zielführend beschreiben und in Visualisierungsmodellen darstellen, um Ihren Mitarbeitern so die Arbeitsabläufe verständlich aufzuzeigen.

Was versteht man unter einem Unternehmensleitbild und warum ist dieses so wichtig?

Ein Leitbild hat mehrere Funktionen. Es dient als Kommunikationsinstrument sowohl in das Unternehmen hinein als auch nach außen hin. Dazu muss das Leitbild den interessierten Parteien Antworten auf folgende drei Fragen geben, da diese den Charakter einer Organisation definieren:

  • Warum gibt es das Unternehmen?
  • Wie muss sich das Unternehmen ausrichten und weiterentwickeln, um zukunftsfähig zu bleiben?
  • Wofür steht das Unternehmen?

Diese Antworten des Leitbilds geben Orientierung, motivieren und helfen bei der Entscheidung, welches Verhalten legitim ist. Das Erarbeiten eines Unternehmensleitbilds ist ein zeitintensiver und vor allem gemeinsamer Vorgang. Deshalb nimmt dieser einige Ressourcen in Anspruch. Nur wenn die Prozesse richtig gesteuert werden, entfaltet das Leitbild seine motivierende Wirkung. Der wichtigste Punkt ist, dass das Leitbild von den Mitarbeitern (mit-)getragen wird. Diese müssen also zwingend in dessen Entwicklung einbezogen werden. Dabei geht es nicht darum, mal wieder einen Arbeitskreis zu gründen und die Formulierung der Statements in eine gigantische Gruppenarbeit ausarten zu lassen. Eine Möglichkeit wäre, aus allen Beschäftigten ein repräsentatives Team zusammenzusetzen, das die Statements im ersten Schritt entwirft. Diese Entwürfe können dann den restlichen Mitarbeitern vorgeschlagen werden, um eine Entscheidung zu treffen, ob die Statements angemessen sind (d.h. sie sich und das Unternehmen darin wiederfinden) und ob sie verständlich sind. Abhängig vom Unternehmen und dessen Größe gibt es natürlich unterschiedliche Vorgehensweisen, ein Leitbild zu entwickeln.


Welchen Zweck hat eine Unternehmensmission?

Die Mission beschreibt die Daseinsberechtigung des Unternehmens in Form eines Zwecks oder Auftrags. Ein Mission-Statement beantwortet die folgenden Fragen:

  • Was ist der Sinn der Tätigkeit?
  • Welchen Beitrag leistet das Unternehmen für Kunden und/oder die Gesellschaft?

Das Mission-Statement erklärt den interessierten Parteien, warum es das Unternehmen überhaupt gibt. Es richtet sich neben den eigenen Beschäftigten eher an Kunden und erklärt die Gründe, warum dieses Unternehmen und seine Produkte einmalig sind und gebraucht werden. Nachdem in dem Mission-Statement eingängig festgelegt wurde, was das Unternehmen im Schwerpunkt tut oder in Zukunft tun will, kann im nächsten Schritt eine Vision von der Zukunft entworfen werden.


Wie sollte eine Vision im Unternehmensleitbild formuliert werden?

Das Vision-Statement soll allen Beschäftigten erklären, wo das Unternehmen in 5-10 Jahren stehen soll und welche Schwerpunktziele es erreichen möchte. Hierzu drückt eine Vision einen idealen bzw. erstrebenswerten Zielzustand in der Zukunft aus und dient vor allem dazu, die Mitarbeiter hinter dieser Perspektive zu versammeln. Dazu sollte die Vision in möglichst wenige und prägnante Worte gefasst und im Präsens formuliert werden. Die Vision wird so sprachlich in die Gegenwart geholt und wird somit für die Mitarbeiter „begreifbar“. Die Vision ist dann richtig formuliert, wenn sie eine „kreative Spannung“ zwischen dem gegenwärtigen Ist-Zustand und einem noch nicht gegebenen, jedoch gemeinsam anzustrebenden Soll-Zustand erzeugt. Dazu sollte die Vision auch die Emotionen der Mitarbeiter ansprechen.

Achtung, der Kontext beeinflusst das Unternehmensleitbild!
Bei der Bestimmung der Mission, Vision und Werte muss der Kontext der Organisation Berücksichtigung finden. Wird bei einer Überprüfung der internen und externen Themen sowie der Anforderungen relevanter interessierter Parteien eine relevante Veränderung festgestellt, bedeutet dies, dass folglich auch das Unternehmensleitbild mit den Statements zur Mission, Vision und den Werten überprüft werden muss. Änderungen sind aus der Sicht der DIN EN ISO 9004:2018 dann relevant, wenn sich diese auf die Fähigkeit der Organisation auswirken, nachhaltigen Erfolg zu erzielen.


Die Einhaltung der Werte ist die Basis der Unternehmenskultur

Da die Mission und die Vision in das Tagesgeschäft umgesetzt werden müssen, sollten die notwendigen Denk- und Verhaltensweisen in unterstützenden Grundsätzen ausformuliert werden. Werte und Kultur wirken sich auf alle Bereiche und den gesamten Betriebsalltag aus und lenken das Verhalten aller Unternehmensmitglieder ganz selbstverständlich.

Ich wünsche Ihnen gutes Gelingen,
Ihr Reinhold Kaim


STOP_BlogGerne teilen wir unser Wissen mit Ihnen, bitte beachten Sie dennoch, dass die Inhalte der Blogbeiträge urheberrechtlich geschützt sind.

Durch die Publizierung der Blogbeiträge sind Sie daher nicht berechtigt, diese zu verkaufen, zu lizenzieren, zu vermieten oder anderweitig für einen Gegenwert zu übertragen oder zu nutzen. Sie sind weiterhin nicht berechtigt, die Inhalte der Blogbeiträge in eigenständigen Produkten, welche nur die Inhalte der Blogbeiträge selbst beinhalten oder als Teil eines anderen Produkts zu vertreiben. Weiterhin dürfen Inhalte dieses Blogs auch auszugsweise nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers verwendet werden.
Besten Dank für Ihr Verständnis.

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.