Beitragsbild Simulationsmodell Lean SIX SIGMA Simulation - Industrie 4.0

Industrie 4.0, Simulationsmodell, Lean SIX SIGMA Simulation – Wie passt das zusammen?

Bedeutende Veröffentlichungen, Kongresse und Veranstaltungen, wie der Europäische SIX SIGMA Club und der Deutsche Materialfluss Kongress präsentierten den Ansatz, Prozessoptimierungen nach SIX SIGMA und Lean mittels Simulationsmodellen durchzuführen. Im Zukunftsprojekt „Industrie 4.0“ wird die Simulation im Handlungsfeld „Beherrschung komplexer Systeme“ als zentrales Element zur Verbesserung von Produktionsprozessen definiert. Die modellhafte Simulation wird also zukünftig …

READ MORE →
Ishikawa Diagramm Fischgrätendiagramm nutzen-Blogbild

Das Ishikawa-Diagramm ( Fischgräten-Diagramm ) als Allzweckwaffe

Kaum hat der Sommer begonnen, so sind die guten Vorsätze vom Jahresbeginn längst verdrängt worden. Wollte ich nicht 5 kg abnehmen für die Strandfigur? Weniger rauchen? Und ich wollte mehr Geld ausgeben, hab’ aber keines! Alles mehr oder weniger löbliche Vorsätze, die begleitet durch meist spontan entwickelte Maßnahmen der Realisierung …

READ MORE →
SIX SIGMA Champion

Six Sigma Rollenspiel – der Champion als Bühnenautor

Als ich beim letzten Mal den Master Black Belt (MBB) mit seiner zentralen Rolle im Rahmen der Six Sigma Implementierung vorstellte, habe ich ihn ein wenig mit dem Intendanten eines Theaters verglichen. Um in dem nun einmal belebten Bilde zu bleiben, gehen wir einfach weiter zum Six Sigma Champion, der …

READ MORE →
Figur_Aktentasche_Ausrufezeichen_klein

Six Sigma Rollenspiel – der SIX SIGMA Black Belt als Regisseur

Nachdem wir uns in den letzten Rollenspielen mit dem Master Black Belt und dem SIX SIGMA Champion befasst haben, kommen wir nun zum Herzstück des Six Sigma Theaters, dem SIX SIGMA Black Belt. Wie der Regisseur am Theater oder auch beim Film ist er verantwortlich für die künstlerische Gestaltung eines …

READ MORE →

Six Sigma Rollenspiel – die Experten als Schauspielerensemble

Weiter geht’s mit unseren verschiedenen Rollen am Six Sigma-Theater – heute handelt es sich um die Teammitglieder, die Experten – wohl am besten zu vergleichen mit den Schauspielern, Mimen, Darstellern, Akteuren eines Theaterstücks. Warum brauch‘ ich sie? Genau wie der Hauptdarsteller ein ganzes Theaterspiel nicht alleine tragen kann, wäre der …

READ MORE →

Six Sigma Rollenspiel – der MBB als Intendant

Six Sigma ist als erfolgreiche Optimierungsstrategie anerkannt, u.a. auch deswegen, weil es gesteigerten Wert darauf legt, bestimmte Rahmenbedingungen vorzugeben und Eckpfeiler zu setzen. Hierzu gehört auch das Definieren konkreter Rollen, die  – wie es der Amerikaner halt so mag – plakative Namen tragen dürfen wie z.B. Champion, Green Belt oder …

READ MORE →
Figur_in_die_haende_geklascht_klein

Six Sigma Rollenspiel – der Lenkungsausschuss als künstlerische Leitung

Nachdem wir nun den MBB als Intendanten, den Champion als Bühnenautor, den Black Belt als Regisseur und die Team-Experten als Bühnenschauspieler im Six Sigma Theater kennengelernt haben, möchte ich heute den Six Sigma Lenkungsausschuss – vielleicht vergleichbar mit einem Mix aus Dramaturgen und künstlerischer Leitung – vorstellen. IHRE SCHULUNG:  Führen Sie …

READ MORE →

Trainingseindrücke – SIX SIGMA

Ein wesentlicher Bestandteil der Six Sigma Strategie ist die Ausbildung spezielller Experten, die sich je nach Ausbildungsgrad dann Yellow, Green, Black oder Master Black Belt schimpfen dürfen. Genau in dieser Reihenfolge wächst auch die Anzahl der einsatzbereiten Waffen im ewigen Kampf gegen Variation, die keiner braucht, Verschwendung, die keiner (mehr) …

READ MORE →

Auf dem Weg zum Six Sigma Black Belt – Trainingseindrücke (I)

Ja, der Weg zu den hohen Weihen eines Black Belts ist steinig und schwer – da muss man doch schon so den einen oder anderen Berg überqueren –  in vorderster Front steht da natürlich erstmal das vierwöchige Training an. Vorweg sei aber schon mal gesagt: Es haben bisher alle überlebt …

READ MORE →

Auf dem Weg zum Six Sigma Black Belt – Trainingseindrücke (II)

Die ersten Projekt-Hürden sind genommen, die Inhalte der Define- und Measure-Phase aus der ersten Trainingswoche größtenteils verdaut und auch vom Trainer hat man sich soweit erholt, dass man sich als Black Belt Kandidat wieder zutraut und aufmacht, den nächsten 5-tägigen-Trainingsblock in Angriff zu nehmen. Hotel ist wieder das gleiche, auch …

READ MORE →