Klimawandel_Klimapolitik_Energiepolitik

Klimawandel – was die Klimapolitik und Energiepolitik für Ihr Managementsystem im Unternehmen bedeuten.

Mit den Neufassungen der ISO 9001 und der ISO 14001 im Jahr 2015 hat ein neues Thema Einzug in die Managementsysteme gehalten:  Die Anforderung, externe Themen zu bestimmen, die für den Zweck und die strategische Ausrichtung relevant sind und sich auf die Fähigkeit  der Unternehmen auswirken, die beabsichtigten Ergebnisse ihres …

READ MORE →

Energieaudit EN 16247 jetzt Pflicht für alle Firmen, die kein KMU sind – das geänderte Energiedienstleistungs-Gesetz!

Mit dem geänderten Energiedienstleistungsgesetz, das in 2015 in Kraft getreten ist, werden alle Unternehmen, die kein kleines oder mittleres Unternehmen (KMU) sind, zur Durchführung eines Energieaudits nach DIN EN 16247-1 verpflichtet. Die Anforderungen an Energieauditoren, die Energieaudits nach dem Energiedienstleistungsgesetz durchführen dürfen, werden ebenfalls neu geregelt und deutlich erhöht. Alternativ …

READ MORE →

ISO 50001, EMAS, „alternative Systeme“, Energieaudits – was ist was im Energiemanagement?

Für viele Unternehmen des produzierenden Gewerbes mit hohem Stromverbrauch sind Energiemanagement Systeme bereits „alte Bekannte“, da sie seit 2011 für die Reduzierung der EEG-Umlage gefordert waren. Mit den am 01.01.2013 in Kraft getretenen Fassungen des Strom und Energiesteuergesetzes wurde auch die Erstattung von Strom- und Energiesteuern im Rahmen des „Spitzenausgleichs“, …

READ MORE →
Energieverbrauch in Deutschland

Nationaler Aktionsplan Energieeffizienz : Was bedeutet er für Industrie, Handel & Dienstleistungen?

Energieeffizienz ist die zweite, bisher vernachlässigte Säule der Energiewende. In der Europäischen Union soll der Endenergieverbrauch im Jahr 2020 gegenüber dem im Jahr 2007 prognostizierten Wert um 20 Prozent auf 1.086 Mio. t Rohöleinheiten (RÖE) sinken. Deutschland hat sich verpflichtet, seinen Endenergieverbrauch bis 2020 auf 194,3 Mio. t. RÖE prozu …

READ MORE →

Einsparpotenziale und Spitzenausgleich durch Energiemanagement ISO 50001

Ein unternehmensweites Energiemanagement nach ISO 50001 ermöglicht die Kontrolle sämtlicher Energieflüsse im Unternehmen. Dazu gehören die detaillierte Erfassung des Energieverbrauchs und Energieeinsatzes im Unternehmen, das Erkennen der Einsparpotenziale und die Einleitung bzw. Umsetzung der entsprechenden Energieeffizienz-Verbesserungsmaßnahmen. Ein weiterer positiver Faktor von Energiemanagement ISO 50001 ist und bleibt weiterhin die Kostenersparnis. Durch …

READ MORE →