ISO 9001 gesetzliche und behördliche Anforderungen einhalten
QM Qualitätsmanagement ISO 9001 Prozesse

Gesetzliche und behördliche Anforderungen nach ISO 9001 – wir zeigen, wie Sie diese erfüllen | Serie mit Tipps zur Revision ISO 9001, Teil 6

Ein Unternehmen hat ein Qualitätsmanagementaudit bei einer Zertifizierungsstelle beauftragt, was erst einmal nicht ungewöhnlich ist. Der Auditor, der das Audit im Auftrag der Zertifizierungsstelle durchgeführt hat, war als Ersatz für den eigentlichen, jedoch erkrankten Auditor eingesprungen. Im Normalfall auditiert dieser das Management des Arbeitsschutzes. Jetzt wird es doch etwas ungewöhnlich, …

READ MORE →
ISO 9001 Tätigkeiten nach der Lieferung Beitragsbild
QM Qualitätsmanagement ISO 9001 Prozesse

Tätigkeiten nach der Lieferung – so bleiben Sie konform zur ISO 9001:2015 – Tipps zur Revision ISO 9001 Serie Teil 5

Die Tätigkeiten nach der Lieferung wurden durch die DIN EN ISO 9001:2008 nur rudimentär behandelt, indem im Unterabschnitt 7.5.1 c) die Verwirklichung der Produktfreigabe, Liefertätigkeiten und eben „Tätigkeiten nach der Lieferung“ gefordert wurden. Die Details zu diesen Tätigkeiten nach der Lieferung blieben jedoch im Dunkeln. Die DIN EN ISO 9001:2015 …

READ MORE →
Kennzahlen_QM
QM Qualitätsmanagement ISO 9001 Prozesse

Messung und Überwachung von Prozessen – mit diesen Kennzahlen kommen Sie den Forderungen der ISO 9001:2015 nach – Tipps zur Revision ISO 9001 Serie Teil 4

„If you can‘t measure it, you can‘t manage it“. Diese Aussage stammt von dem US-amerikanischen Ökonom Peter Ferdinand Drucker und bedeutet ins Deutsche übersetzt in etwa „Was du nicht messen kannst, kannst du nicht lenken“. Wie immer besticht Peter Drucker auch mit diesem Hinweis durch seine große Klarheit und Übersicht, …

READ MORE →
Unterschrift_Zeichnungsberufnis
QM Qualitätsmanagement ISO 9001 Prozesse

Der Unterschied zwischen Prokura und Handlungsvollmacht – so regeln Sie Unterschriften und Zeichnungsbefugnisse eindeutig

Wie bereits die DIN EN ISO 9001:2008 fordert auch die ISO 9001:2015 die Festlegung von Rollen, Verantwortlichkeiten und Befugnissen im Unternehmen. Eine wichtige Kategorie unter den Befugnissen ist die Zeichnungsbefugnis, die regelt, worauf eine Person ihre Unterschrift setzen kann. In Behörden sind diese Befugnisse in Geschäftsordnungen, Satzungen oder ähnlichem eindeutig …

READ MORE →
Einstellungsveränderung
QM Qualitätsmanagement ISO 9001 Prozesse

Wie Sie das Qualitätsbewusstsein Ihrer Mitarbeiter nachhaltig stärken – Perspektiven zur erfolgreichen ISO 9001 Kommunikation

Viele Unternehmen haben in den letzten Jahren vor allem an den „harten Faktoren“ technischer Fehler gearbeitet und die Produktqualität signifikant stärken können. Dieser Trend hat sich jedoch nicht fortgesetzt, da nicht erkannt wurde, dass neben der technikzentrierten Perspektive die menschzentrierte Perspektive immer mehr an Bedeutung gewinnt. Denn: „Alte Verhaltensmuster verhindern …

READ MORE →
Statistische Methoden ISO 9001 - Wirksamkeit Qualitätsmanagementsystem
QM Qualitätsmanagement ISO 9001 Prozesse

Mit statistischen Methoden verbessern Sie die Wirksamkeit Ihres Qualitätsmanagementsystems

„Statistische Methoden sind laut ISO 9001:2015 überflüssig“. Solche und ähnliche Statements sind in den entsprechenden Qualitätsmanagement-Foren bereits zu finden. Warum? Die neue Norm verlangt nicht mehr explizit, wie die vorherige Revision im Zusammenhang mit der Messung, Analyse und Verbesserung: „Dass die Festlegung von zutreffenden Methoden, einschließlich statistischer Methoden (…) enthalten sein …

READ MORE →
Befragung
QM Qualitätsmanagement ISO 9001 Prozesse

Arten der Befragung – wie Sie eine Kundenbefragung unter Berücksichtigung verschiedener Befragungsmethoden durchführen

Der Nutzen von Kundenbefragungen und allen anderen Arten der Befragung kann sehr hoch sein. Die Ergebnisse ermöglichen wichtige Prognosen für Strategien zur Beeinflussung zukünftiger Gegebenheiten. Leider schwankt der reale Nutzen der Befragungen, wie Unternehmen, die Kundenbefragungen durchführen, wissen, sehr stark. Die Gefahr, auf den Ergebnissen einer schriftlichen Befragung mit einer …

READ MORE →
Bewertung der QM Leistung - Beitragsbild
QM Qualitätsmanagement ISO 9001 Prozesse

Die ISO 9001:2015 fordert im Normabschnitt 9 die „Bewertung der Leistung“ – so stellen Sie eine objektive und angemessene Leistungsbewertung sicher – Tipps zur Revision ISO 9001 Serie Teil 3

Dem Aspekt „Bewertung der Leistung“ schenkt die ISO 9001:2015 so viel Aufmerksamkeit, dass sich der ganze Normabschnitt 9 damit beschäftigt. Die Qualitätsmanagementnorm unterstützt die Leistungsbewertung und empfiehlt den Organisationen eine „faktengestützte Entscheidungsfindung“. Als Maßnahme zur Umsetzung dieser Denkweise wird dann auch das „Analysieren und Bewerten der Daten und Informationen mit …

READ MORE →
Unterschied Produktion und Dienstleistung - Qualitätsmanagement ISO 9001:2015
QM Qualitätsmanagement ISO 9001 Prozesse

Die Qualitätsmanagementnorm ISO 9001:2015 hebt den Dienstleistungssektor stärker hervor – dies ist der Unterschied zwischen Produkt und Dienstleistung – Tipps zur Revision ISO 9001 Serie Teil 1

„Für den Produzenten eines Dienstes sind diese Dienstleistungen Waren. Sie haben einen bestimmten Gebrauchswert (eingebildeten oder wirklichen) und einen bestimmten Tauschwert.“ Diese Aussage hat Karl Marx in seinen „Theorien über den Mehrwert“ getroffen. Derartige Theorien, die aus der sozialistisch-kommunistischen Bewegungen entstanden sind, werden bis heute in unterschiedlichsten Gesellschaftsstrukturen und -schichten …

READ MORE →
Wissen_Kommunikation
QM Qualitätsmanagement ISO 9001 Prozesse

Die Ressource Wissen – stellen Sie die Kenntnisse für einen geregelten Informationsaustausch im Qualitätsmanagement sicher – ISO 9001:2015 Serie Teil 8

Wissen + Kommunikation = Information. Diese Formel bezeichnet die Idee der ISO 9001:2015, dass sich moderne Organisationen in einem  permanenten Entwicklungsprozess befinden und deshalb das Wissen, welches für die Durchführung  der Prozesse erforderlich ist, aufrechterhalten und intern verteilen müssen (Informationsaustausch). Falls Sie möchten, könnten Sie die nachfolgende Gleichung direkt anschließen: …

READ MORE →