Figur_Freude_Geschafft_g

Six Sigma Rollenspiel – die Experten als Schauspielerensemble

Weiter geht’s mit unseren verschiedenen Rollen am Six Sigma-Theater – heute handelt es sich um die Teammitglieder, die Experten – wohl am besten zu vergleichen mit den Schauspielern, Mimen, Darstellern, Akteuren eines Theaterstücks. Warum brauch‘ ich sie? Genau wie der Hauptdarsteller ein ganzes Theaterspiel nicht alleine tragen kann, wäre der …

READ MORE →
Figur_Lupe_MBB

Six Sigma Rollenspiel – der MBB als Intendant

Six Sigma ist als erfolgreiche Optimierungsstrategie anerkannt, u.a. auch deswegen, weil es gesteigerten Wert darauf legt, bestimmte Rahmenbedingungen vorzugeben und Eckpfeiler zu setzen. Hierzu gehört auch das Definieren konkreter Rollen, die  – wie es der Amerikaner halt so mag – plakative Namen tragen dürfen wie z.B. Champion, Green Belt oder …

READ MORE →
Figur_in_die_haende_geklascht_klein

Six Sigma Rollenspiel – der Lenkungsausschuss als künstlerische Leitung

Nachdem wir nun den MBB als Intendanten, den Champion als Bühnenautor, den Black Belt als Regisseur und die Team-Experten als Bühnenschauspieler im Six Sigma Theater kennengelernt haben, möchte ich heute den Six Sigma Lenkungsausschuss – vielleicht vergleichbar mit einem Mix aus Dramaturgen und künstlerischer Leitung – vorstellen. IHRE SCHULUNG:  Führen Sie …

READ MORE →
Graph chart

Trainingseindrücke – SIX SIGMA

Ein wesentlicher Bestandteil der Six Sigma Strategie ist die Ausbildung spezielller Experten, die sich je nach Ausbildungsgrad dann Yellow, Green, Black oder Master Black Belt schimpfen dürfen. Genau in dieser Reihenfolge wächst auch die Anzahl der einsatzbereiten Waffen im ewigen Kampf gegen Variation, die keiner braucht, Verschwendung, die keiner (mehr) …

READ MORE →
Figur_Fragezeichen_orange_zwei_klein

Auf dem Weg zum Six Sigma Black Belt – Trainingseindrücke (I)

Ja, der Weg zu den hohen Weihen eines Black Belts ist steinig und schwer – da muss man doch schon so den einen oder anderen Berg überqueren –  in vorderster Front steht da natürlich erstmal das vierwöchige Training an. Vorweg sei aber schon mal gesagt: Es haben bisher alle überlebt …

READ MORE →
Figur_Aktentasche_Daumen_hoch_klein_links

Auf dem Weg zum Six Sigma Black Belt – Trainingseindrücke (II)

Die ersten Projekt-Hürden sind genommen, die Inhalte der Define- und Measure-Phase aus der ersten Trainingswoche größtenteils verdaut und auch vom Trainer hat man sich soweit erholt, dass man sich als Black Belt Kandidat wieder zutraut und aufmacht, den nächsten 5-tägigen-Trainingsblock in Angriff zu nehmen. Hotel ist wieder das gleiche, auch …

READ MORE →
Weg_zum_Erfolg_gruen

Auf dem Weg zum Six Sigma Black Belt – Trainingseindrücke (III)

Ja, und schon wieder sind ein paar Wochen ins Land gezogen, die Six Sigma Projekt- Aktivitäten sind zwischenzeitlich natürlich prima in das Alltagsgeschäft integriert worden und die Vorfreude auf die kommende Trainingswoche hat bei den Kandidaten erneut ungeahnte Ausmaße angenommen ! Hunger muss gestillt werden und daher geht’s dann auch …

READ MORE →
Black_belt

Auf dem Weg zum Six Sigma Black Belt – Trainingseindrücke (IV)

Der Werkzeugkoffer des angehenden Black Belts scheint schon prall gefüllt – aber wer glauben mag, nach 3 Wochen Black Belt Training ginge da nichts mehr hinein – der irrt! Also alles nochmal ’nen bisschen zurechtgerückt und Platz geschaffen und schon befindet man sich in der … 4. Black Belt Training …

READ MORE →
Titel_Blog_SIXSIGMA

SIX SIGMA und / oder klassisches Projektmanagement !?

SIX SIGMA hat sich seit Mitte der 90er Jahre weltweit einen ausgezeichneten Ruf erarbeitet als schlagkräftige und durchsetzungsstarke Projektmanagementmethodik – kann zudem noch Strategie und Philosophie gleichermaßen sein. Green und Black Belts werden als methodische Experten ausgebildet, die vor dem Hintergrund des DMAIC-Verbesserungszyklus‘ gemeinsam mit ausgewählten Fachleuten deutliche Verbesserungen anstreben, die …

READ MORE →
Figur_Freude_Geschafft_oran

ANOVA – Die Varianzanalyse als Summe von Auflösungserscheinungen

William Edwards Deming – vielen auch bekannt als Begründer des PDCA-Zyklus’ – entwickelte in den 40er-Jahren des letzten Jahrhunderts die prozessorientierte Sichtweise auf die Tätigkeiten eines Unternehmens. Nun ist im Bereich des Qualitätsmanagements ein Prozess ja eine Abfolge von Aktivitäten, die bestimmte Inputs (Materialien, Informationen etc.) aufnimmt, wiederkehrend durchlaufen wird …

READ MORE →