Wissenstransfer

Berücksichtigen Sie die „Alterspyramide“ und etablieren Sie einen geregelten Wissenstransfer als Teil des Qualitätsmanagements.

    Wissen teilen bedeutet Macht abgeben. Dies ist leider immer noch die Einstellung vieler Mitarbeiter und Führungskräfte in deutschen Organisationen. Irgendwann steht dann ein Arbeitgeberwechsel oder der Ruhestand dieses Sammlers von Herrschaftswissen an und spätestens dann eskaliert die Situation. Organisationen, die sich auf das Wissen einzelner oder weniger Mitarbeiter …

READ MORE →
Tafel-mit-Hand_Trott

Die High Level Structure HLS in Ihrem QM-System nach ISO 9001 : 2015

  Mit der strategischen Festlegung der ISO, vermehrt sektorspezifische Normen zu erstellen, stieg die Anzahl verschiedener Managementsystemstandards (MSS). Damit wuchsen jedoch die Risiken für Redundanzen und Widersprüche zwischen unterschiedlichen Systemen. Ganz im Sinne „Kampf der Verschwendung“ soll nun eine Standardisierung durch eine einheitliche Struktur auf hoher Ebene erfolgen. Deshalb wurde …

READ MORE →
Auditbericht

So erstellen Sie professionelle Auditberichte

  „Die festgestellte unprofessionelle Erfassung und Bewertung der Lieferantenleistung könnte im Fall von Lieferproblemen dazu führen, dass Korrekturmaßnahmen in unkoordinierten Aktionismus münden“. Was würden Sie von der Qualität dieser Aussage halten, die einem Auditbericht entnommen wurde? An den Regeln des Auditierens gespiegelt: Der Auditor hat 1. objektive und 2. klare …

READ MORE →
question

Die richtigen Audit Fragen für ein erfolgreiches QM Audit !

  Zweck eines Qualitätsaudits ist es heraus zu finden, ob in einer Organisation alles so abläuft, wie es ursprünglich einmal geplant wurde und ob diese ursprünglich geplanten Abläufe noch sinnvoll, effizient und wirtschaftlich sind. Um dieses Ziel zu erreichen, stehen Sie als Auditor regelmäßig vor dem Dilemma, dass Sie im …

READ MORE →
Häufiges_vs_jährliches_Audit

Internes Audit ISO 9001 – Zielaspekte im Unternehmen

  Wofür ist ein internes Audits in Ihrem Unternehmen bekannt? Falls Ihre Antwort lautet „als Pflicht“, dann sind Sie in bester Gesellschaft. Die Organisation muss mittels interner Audits die Erfüllung der jeweiligen Regelwerke (z.B. die Konformität mit der DIN EN ISO 9001) nachweisen. Und dies Jahr für Jahr. Deshalb verkommen …

READ MORE →
Prozessaudit_andere_Auditarten

Produktaudit – als Wirkungsverstärker Ihrer System- und Prozessaudits!

  „Wenn ich auspacke, kann die CSU einpacken“ – Franz J. Strauß. Oft kann auch die Firma einpacken, wenn der Kunde die Produkte auspackt und feststellt, dass deren Qualität nicht hält, was der Vertrieb versprochen hatte. Um dies zu vermeiden, bietet sich im Qualitätsmanagement ergänzend das Werkzeug „Produktaudit“ an. Mittels …

READ MORE →
Figur_Lupe_Audit_g

Prozessaudit Unternehmensplanung/-führung – so auditieren Sie Ihre oberste Leitung

  „Die oberste Leitung muss ihre Selbstverpflichtung bezüglich der Entwicklung und Verwirklichung des Qualitätsmanagementsystems und der ständigen Verbesserung der Wirksamkeit des Qualitätsmanagementsystems nachweisen.“, dies fordert die DIN EN ISO 9001 im Kapitel 5 Verantwortung der Leitung. Eine vor zwei bis drei Jahren unter QMB’s durchgeführte Umfrage der Zeitschrift QZ (Qualität …

READ MORE →
Auditbewertung

Der Auditor – so stellen Sie eine objektive Bewertung im Audit sicher

Es ist gar nicht so schwer nachzuvollziehen, wie sich der Auditor im Abschlussgespräch eines externen Audits fühlt, wenn ihm die folgende Frage gestellt wird: „Und wie hat es Ihnen gefallen, was Sie bei uns gesehen haben?“ Diese Frage wirkt wie Balsam auf die „Auditoren–Seele“, vor allem, wenn die Mitarbeiter des …

READ MORE →
Messen und Prüfen

Kurzschulung Messen und Prüfen – So erstellen Sie einen praktikablen Prüfplan

  Die Münchner Abendzeitung berichtete vor einigen Jahren mit „Qualitätsprüfung auf dem Oktoberfest, welche ist die beste Wurst?“ über eine Skurrilität des Münchner Volksfests. Der Artikel beschreibt die so genannte „Wurstprobe“, eine der seltsamen, jedoch seit 1953 zugehörigen Traditionen des Oktoberfests. Originalton von Georg Schlagbauer, Chef der Metzgerinnung: „Es knackt …

READ MORE →
Zeiteinteilung nach dem Eisenhower Prinzip

Zeiteinteilung nach dem Eisenhower Prinzip – Die Zeitmanagement Methode

Haben Sie Zeit? Ich nehme an ja, sonst würden Sie diese Zeilen nicht lesen. Die Frage ist nicht unrelevant – denn „Zeit ist Geld“ – wie ein Sprichwort so schön sagt. Die Botschaft dieses Sprichworts lautet in etwa: „Was Zeit in Anspruch nimmt, kostet Geld“. Weil Zeit also ein knappes …

READ MORE →